CHARLEY HARPER x LYS VINTAGE

Im Vorfeld unserer Vernissage zu Ehren von Charley Harper wurde ich mehrmals gefragt, ob denn Charley Harper himself auch erscheine.

Leider war das nicht möglich. Der 1922 geborene amerikanische Künstler verstarb bereits 2007. Es zeigt aber auch, wie hoch aktuell sein Werk ist, geradezu kommerziell zeitgenössisch.

Umso mehr finde ich muss man sich vor Augen führen, dass Charley Harpers Stil zu illustrieren in den 1950er Jahren aus dem Nichts heraus erschaffen wurde. Er war eigenständig, grundlegend neu und revolutionär. Sozusagen das Huhn für viele kommerzielle Eier, die sein visuelles Erbe heute respektvoll fortführen oder unterbewusst nachahmen.

Auch wenn wir bei LYS Vintage inzwischen überwiegend neu produzierte, nordische Markenprodukte verkaufen, fragen wir uns bei der Auswahl eines Produktes: Ist es originär? Hat es das Zeug zum Klassiker? Ist der Vintage Entwurf nicht besser als der frische medial gefeierte Entwurf eines Jungdesigners?

Bei Charley Harper ist dies der Fall. Das macht seine Illustrationen so zeitlos, aktuell und letztlich wertbeständig.

Also sagten wir begeistert zu, als die Journalistin und studierte Innenarchitektin Sarah Menz den Vorschlag machte, einen Charley Harper Pop-Up-Shop bei LYS zu installieren. Es hat einfach alles gepasst und der Auftakt war ein lustiger Abend mit vielen begeisterten Fans und unseren Stammkunden auf Facebook. Noch bis Ende des Jahres kann man in unserem Hamburger Ladenlokal gerahmte Prints, Kalender, Kinderbücher und Geschenkartikel von Charley Harper kaufen.

CHARLEY HARPER POP UP SHOP
27. November bis 30. Dezember 2014
bei LYS Vintage / Eppendorfer Weg 8 / 20259 Hamburg
Di – Fr 11 – 19 Uhr / Sa 11 – 18 Uhr

 

Charley-2 Charley-1 Charley-3

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s